Beitrag der Freikirchen zum Reformationsjubiläum

freikirchen_wurzelnDie evangelischen Freikirchen und die evangelischen Landeskirchen hatten in der Vergangenheit nicht immer ein spannungsfreies Verhältnis. Erfreulicher Weise hat sich in den letzten Jahren vieles positiv verändert. Zudem fordert uns die zunehmend säkularisierte Gesellschaft gemeinsam heraus, über neue Möglichkeiten der Verkündigung des Evangeliums und der Gemeindearbeit nachzudenken. Dazu soll der Themenabend des Forums Evangelischer Freikirchen am 25. April einen konstruktiven Beitrag leisten. Der Abend richtet sich an Menschen aller Konfessionen, die am Miteinander der Kirchen und an der Zukunft des christlichen Glaubens interessiert sind. Er soll zwei unterschiedliche Akzente haben:
    • Vortrag von Prof. Dr. Andreas Heiser, Theologische Hochschule Ewersbach „Die Theologie Luthers und der Freikirchen am Beispiel von Luthers Galaterbrief-Kommentar"
    • Podiumsdiskussion zum Thema „Gemeinsame Herausforderung — gemeinsame Möglichkeiten" mit Prof. Andreas Heiser, Dr. Thomas Schalla, Dekan der Evangelischen Kirche in Karlsruhe, Siegfried Weber, Pfarrer der Laurentius-Gemeinde Hagsfeld, Steffen Beck (ICF), Gottfried Liese (EMK) und Wolfgang Kraska (FEG)
Der Themenabend beginnt um 19:30 h. Zwischen den beiden Teilen gibt es eine Pause mit Snack und Getränken. Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen. Rückfragen und Kontakt: Pastor.Kraska[ad]feg-karlsruhe.de

Das könnte auch interessant sein...